Argentinien Erlebnisreisen
Wir beraten Sie gerne
+49 (0) 851 75 44 56
Erfahren Sie mehr...

Gauchos

Oft werden die modernen Viehtreiber Argentiniens, die peones, Gauchos genannt. Den eigentlichen Gaucho, den Mestizen, der sich fern von Recht und Gesetz in die Pampa zurückzog und als Outlaw verfolgt wurde, gibt es nur noch in der Literatur. Im 19. Jahrhundert noch besungen in Werken wie "Martín Fierro", einem Gauchoepos von José Hernández, konnte er im Argentinien des 20. Jahrhunderts und bei exportorientierter Viehwirtschaft nicht überleben. Der einst romantisierte Gaucho wurde nun als krimineller Viehdieb angesehen, falls er sich nicht in die neue Ordnung als Angestellter auf den Estancias einfügte.

 

⇡ Nach Oben ⇡